Kernal-ROM-Adapter

Allgemeines

Der Sockel für den Kernal ist im alten Model des C64 nur 24 Pins gross. Passende EEPROMS und EPROMS besitzen jedohc 28 Pins. Der Aufwand für einen Adpater ist aber dennoch gering, da die meistens Pins kompatibel sind. Für diejenigen die den Kernal öfter mofizieren empfehlen sich Flash ROMS oder EEPROMS. Ein Textoolsockel erleichtert nicht nur das Wechseln, sondern erlaubt auch deutlich mehr Wechselzyklen. Selbstverständlich ist auch ein normaler Präzisionssockel ausreichend. Für den verwendeten 24 Pin Sockel sollte ebenfalsl ein Pärzisionssockel verwendet werden, da sich nur auf diese leicht ein anderer Sockel auflöten lässt.

Bauanleitung

1. Den 28Pin Textoolsockel wie im Bild dargestellt vor sich hinlegen, so dass man die Unterseite betrachtet, und die rot markierten Pins kürzen (nicht entfernen, es muss noch genug Material zum anlöten eine Drahtes vorhanden bleiben, der Pin darf aber auch nicht mit der später aufgelöteten 24Pin Sockel Verbindung haben).
2. Den 24Pin Präzisionssockel wie im zweiten Bild auf dem Textoolsockel plazieren und z.B. mit einem Gummiband fixieren.
3. Die nicht gekürzten Pins des Textoolsockels mit dem Präszisionssockel verlöten, dabei aufpassen das man nicht zwei Pins mit fliessendem Lötzinn verbindet. Mit einer feinen Lötspitze ist dies aber problemlos zu bewerkstelligen.
4. Wie in Abbildung 3 gezeigt die restliche Verdrahtung vornehmen. Bei den zwei gekürzten Pins darauf achten dass zsichen oberen und unteren Sockel unterschieden wird. (Die Rote Verbindung geht also vom Präzisionssockel zum gekürzten Pin des Textoolsockels). Ausserdem darauf achten, dass auf der 24Pin-Sockel die Drähte nur am dickeren Ende des Pins angelötet werden, da sonst der Adapter nicht mehr ordentlich in den Kernalsockel des C64 passt. Noch besser ist es, die Drähte oben in den 24Pin Sockel zu stecken und dort zu verlöten, an diesen Stellen ist Platz durch die zwei verkürzten Pins des Textoolsockels.
Bauanleitung
Schrittweiser Aufbau
Detailansicht
Detailansicht oberer und unterer Sockel